VII Internationale Meeresbodenreinigung in Marina del Este

Noch ein Jahr GEA, Freiwilligenverein, zusammen mit einer Gruppe freiwilliger Taucher, wird die nächste durchführen 26 September die VII Internationale Meeresbodenreinigung, des Marine Watchers Network, gefördert durch das LIBERA-Programm.

Die Aktivität besteht aus der ökologischen Reinigung der flachen Böden zwischen der Ausfahrt des Hafens von Marina del Este und dem Peñón del Lobo, mit Zugang von der Strandlinie, die an den Hafen angeschlossen ist. Sobald die Reinigung abgeschlossen ist, der Abfall wird sortiert und anschließend für ein ordnungsgemäßes Recycling kanalisiert.

Es wird auch die Reinigung des Strandes durchgeführt, dessen gesammelter Abfall zur anschließenden Behandlung in den entsprechenden Behältern deponiert wird..

Die Gruppe Marinas del Mediterráneo arbeitet mit dieser Initiative zusammen, indem sie ein Unterstützungsboot für die Sammlung von Abfällen durch Taucher abtrübt., sowie die Bereitstellung der Behälter, die dazu dienen, den Müll ordnungsgemäß zu deponieren.

Für weitere Informationen und Teilnahme: gea.voluntariado.granada@gmail.com, 695159000 (Julian Pulido, Delegierter Gea Volunteer Association).

 

 

Diese Website verwendet Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie surfen weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookie-Politik, Klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

Okay
Beachten Sie Cookies