Der Hafen von La Duquesa trägt wieder die Blaue Flagge als Qualitätsabzeichen in seinen Einrichtungen

Die Marina von La Duquesa hat ein weiteres Jahr mit der Anerkennung der Qualität in seinen Gewässern, Ausstattung, Dienstleistungen und Umweltmanagement, die von der Blauen Flagge. Der Akt des Hissens dieser Plakette wurde vom Bürgermeister von Manilva besucht, Mario Jimenez und der Beach Councilman, Eva Galindo, unter anderem Mitglieder der Municipal Corporation. Neben ihnen waren der Geschäftsführer des Hafens von La Duquesa, Manuel Raigén und der Chief Operating Officer der Marines del Mediterréneo Gruppe, neben Diego Hens, DVerband andalusischer Sporthäfen.

Der Verband für Umwelt- und Verbrauchererziehung, Adeac, kollektiv mit der Vergabe von blauen Flaggen an Strände und Marinas beauftragt, machte diese Auszeichnungen sowohl sabinillas Beach als auch dem Hafen der Herzogin bekannt.

Die Blaue Flagge ist zum Symbol geworden, von den Millionen von Strand- und Hafennutzern wiedererkennbar und anerkannt. Die Kriterien für den Erhalt der blauen Flagge sind in vier Schlüsselbereiche unterteilt.: Qualität des Badewassers, Umweltinformation und -erziehung, Umweltmanagement und Sicherheit, Dienstleistungen und Einrichtungen.

Diese Website verwendet Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie surfen weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookie-Politik, Klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.

Okay
Beachten Sie Cookies